Donnerstag, 2. August 2018

Aktive - 1. Spieltag Kreisliga A Saar 2018/19

1. Mannschaft:

SV Eimersdorf - FV Schwarzenholz 5:2 (2:0)

Aufstellung: Dominik Weyand (46 min. Marco Schwinn), Marcel Wegner, Sebastian Gratz, Denis Peter, Matthias Barth (75 min. Dimitrij Hartmann), Adrian Geber, Steven Maaß, Daniele Tornabene, Dennis Stein (60 min. Benjamin Porzel), Sven Andres, Florian Schmitt

Tore: Benjamin Porzel und Marcel Wegner

Am 1. Spieltag musste unser FVS auswärts beim SV Eimersdorf ran. Unsere Mannschaft hatte sich für den Saisonstart viel vorgenommen, wusste aber auch, dass die Aufgabe auf dem ungeliebten Hartplatz in Eimersdorf sehr schwer wird.

Schon nach 2 min. hatte unser FVS eine dicke Chance zum 1:0. Florian Schmitt´s Volleyabnahme ging nur hauchdünn über die Querlatte. Die Heimmannschaft machte es nur 2 min. später besser und konnte einen Abwehrfehler unsererseits zum 1:0 ausnutzen. In der 8 min. dann der Ausgleich durch Schmitt - dachten alle. Schiedsrichter Schwindling aus Wahlen hatte was dagegen und entschied auf Abseits. Was dann bis zur 25 min. passierte, hatte wenig mit Fußball zu tun. Beide Mannschaften versuchten ihr Glück mit weiten und langen Bällen. Zum Glück hatte der Schiedsrichter Durst und unterbrach die Partie für eine Getränkepause. Nach der Pause hatte unser FVS wieder ein paar sehr gute Chancen zum Ausgleich. Jedoch scheiterten Schmitt und Tornabene nur knapp. Kurz vor der Pause erhöhte die Heimmannschaft auf 2:0.

In der Halbzeitpause mussten wir verletzungsbedingt unseren Torhüter Dominik Weyand auswechseln (an dieser Stelle, gute Besserung Dominik). Marco Schwinn war nun im Kasten und auch er musste schon nach 3 min. hinter sich greifen. Mit zwei einfachen Pässe durch unsere Abwehrreihe erhöhte der SV Eimersdorf auf 3:0. Der FVS versuchte immer wieder mit langen Bällen in den 16er zu kommen. In der 65 min. war es dann soweit. Ein langer Ball landete beim eingewechselten Benni Porzel. Mit einem schönen Lupfer konnte Benni auf 3:1 verkürzen. Keine 5 min. später kassierten wir dann durch einen leichten Abspielfehler im Mittelfeld das 4:1. Marcel Wegner konnte zwar noch nach einer Andres Ecke auf 4:2 verkürzen. Aber leider war an diesem Tage nicht mehr drin. Mit dem Schlusspfiff kassierten wir dann noch das 5:2.

Leider konnten wir die guten Ergebnisse aus der Vorbereitung nicht bestätigen. Am Mittwoch geht es für unseren FVS direkt weiter. Zu Hause gegen Altforweiler/Berus, haben die Jungs die Chance auf Wiedergutmachung.

2. Mannschaft

SV Eimersdorf II - FV Schwarzenholz II 0:1 (0:1)

Aufstellung: Yannic Hirtz, Tobias Barthel, Maurice Philipp, Stefan Langenfeld, Cedrick Zick, Niklas Schon, Marcial Martin, Oliver Gauer, Marius Zell, Maurice Bone, Jonas Langenfeld.

Eingewechselt wurden: Jan Winter, Justin Blank und Kevin Altmayer. Unsere neuformierte 2. Mannschaft konnte dagegen einen Auswärtssieg einfahren und machte es an diesem Tage besser als unsere erste Mannschaft. Marcial Martin erzielte durch einen verwandelten Elfmeter den 1:0 Siegtreffer. Aufgrund einer konzentrierten Defensivarbeit, konnte man mit etwas Glück das 1:0 über die Zeit retten und die ersten drei Punkte mit nach Schwarzenholz holen.


Nächste Spiele:

Mittwoch, 01.08.2018 - Anstoß 19:00 Uhr

FV Schwarzenholz - SSV Altforweiler/Berus

Donnerstag, 02.08.2018 - Anstoß 19:00 Uhr

FV Schwarzenholz II - SSV Altforweiler/Berus II

Sonntag, 05.08.2018

TuS Bisten III - FV Schwarzenholz II -- Anstoß 13:15 Uhr

TuS Bisten II - FV Schwarzenholz -- Anstoß 15:00 Uhr

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen