Sonntag, 14. Oktober 2018

Neue Trikos für unsere C-Jugend

Vielen Dank an Alexander Müller für die neuen Trikots unserer C Jugend.

Alexander Müller leitet die Generalagentur der Basler Versicherung, Provinzialstr. 44 in Saarlouis.


Alle Spieler, Trainer und Eltern sowie die Jugendleitung der SG Reisbach/Schwarzenholz bedanken sich recht herzlich.

Sonntag, 7. Oktober 2018

Neue Jugendtore für den FVS!

Das SEAT Autohaus Marc Zyrull GmbH aus Saarwellingen hat sich als Sponsor beim FV Schwarzenholz engagiert.

Marc Zyrull, Inhaber und Geschäftsführer des SEAT Autohauses in Saarwellingen war vom angefragten Sponsoring-Engagement für die Jugendabteilung des FV Schwarzenholz gleich überzeugt.

Am 15.09.2018 fand die Übergabe der neuen Tore an die Jugendabteilung des FV Schwarzenholz statt. Ein besonderes Highlight für die Kinder des FVS, zumal an diesem Tag der FV Schwarzenholz Gastgeber eines F-Jugend-Turniers im Rahmen der Pflichtfreundschaftsrunde des Saarländischen Fußballverbandes war.

Bei bestem Fußballwetter konnten an diesem Tag 23 Mannschaften aus dem Raum Saarlouis auf dem neuen Kunstrasenplatz in Schwarzenholz begrüßt werden. In der Zeit von 10 Uhr bis 16 Uhr trafen die Mannschaften, die auf insgesamt 5 Gruppen aufgeteilt waren, aufeinander. In tollen Spielen, bei denen der Spaß am Fußball im Vordergrund stand, zeigten die 7- und 8-jährigen Kicker ihr Können. Nicht zu vergessen sind natürlich auch die Mädchen, die in diesem Alter mit den Jungs zusammenspielen. Hiervon konnten sich zahlreiche Zuschauer überzeugen, unter denen sich auch Herr Zyrull befand.


Unsere F-Jugend mit ihren Trainern, Marc Zyrull und Jugendleiter Jürgen Schneider bei der Torübergabe

Einige der Fußballer des FVS sind bereits seit längerer Zeit Kunde im SEAT Autohaus Marc Zyrull. Die Firma ist seit 25 Jahren in Saarwellingen ansässig und wächst in den letzten Jahren mit SEAT rasant. In Kürze soll ein weiterer Standort in Saarlouis eröffnet werden. Der gesamte Verein, insbesondere die Jugendabteilung, bedankt sich recht herzlich bei Herrn Zyrull für das Sponsoring der Tore.

Mitgliederversammlung

Gemäß § 8 Nr. 4 unserer Vereinssatzung beruft der Vorstand hiermit die Mitgliederversammlung des FV 1929 Schwarzenholz e.V. am Sonntag, den 28.10.2018, 18.30 Uhr im Clubheim des FV Schwarzenholz, Sportplatz „Am Frauenwald“, ein.

Anträge werden behandelt, wenn diese bis zum 26.10.2018 schriftlich beim Präsidiumsmitglied Wolfgang Altmaier, Bousstr. 15, 66793 Schwarzenholz, Email: w.altmaier@gmx.de, eingereicht werden.

Tagesordnung:
TOP 1: Begrüßung und Totenehrung
TOP 2: Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung und
            Beschlussfähigkeit
TOP 3: Beschlussfassung über vorliegende Anträge
TOP 4: Berichte des Präsidiums mit anschließender Aussprache
TOP 5: Bericht der Jugendleitung mit anschließender Aussprache
TOP 6: Bericht der AH-Abteilung mit anschließender Aussprache
TOP 7: Kassenbericht und Bericht der Kassenprüfer mit
            anschließender Aussprache
TOP 8: Wahl eines Versammlungsleiters
TOP 9: Entlastung des Vorstandes
TOP 10: Wahlen:
               a) Präsidium: Präsidiumsmitglied 1, Präsidiumsmitglied 2,                                                                            Präsidiumsmitglied 3
               b) 1. Geschäftsführer und 2. Geschäftsführer
               c) 1. Schatzmeister und 2. Schatzmeister
               d) Jugendleitung
               e) Spielausschussvorsitzender
               f) Platzkassierer
               g) Beisitzer
               h) Kassenprüfer
TOP 11: Festsetzung der Mitgliedsbeiträge und außerordentliche
              Beiträge
TOP 12: Verschiedenes

Das Präsidium FV Schwarzenholz

Sonntag, 23. September 2018

Spielberichte der Jugendmannschaften vom 21./22.09.2018

A-Jugend
SV Fraulautern 1 - SG Reisbach/Schwarzenholz   1 : 1

B-Jugend
spielfrei

C-Jugend
spielfrei

E-Jugend
FSV Saarwellingen 2 - SG Reisbach/Schwarzenholz – SV Fraulautern 2    2 : 6

F-Jugend
Unsere F-Jugend hatte an diesem Wochenende wieder eine schwere Gruppe mit reinen 1er Mannschaften erwischt. Hier hingen die Trauben eindeutig zu hoch und alle Spiele gingen klar verloren.
Nicht verzweifeln, in den nächsten Wochen kommen auch wieder leichtere Gegner, gegen die man auch wieder gewinnen kann.

G-Jugend
Nachdem unsere Jüngsten in den vergangenen Wochen fleißig trainiert hatten, ging es an diesem Wochenende zum ersten Turnier im Rahmen der Pflichtfreundschaftsrunde. Gespielt wurde auf dem Rasenplatz in Roden. Um es vorweg zu nehmen, es war ein gelungener Einstand, der die Jungs hoffentlich weiter motiviert.
Im ersten Spiel trafen wir auf die Mannschaft aus Schwemlingen-Ballern 2. Dieses konnten wir klar mit 5:1 gewinnen. Da Schwemlingen-Ballern an diesem Tag 2 Mannschaften gemeldet hatte, durften wir in der nächsten Partie gegen die 1er ran. Auch dieses Spiel konnten wir mit 5:1 für uns entscheiden. Auch die beiden nächsten Spiele gegen Noswendel-Wadern (5:0) und SF Hostenbach (6:0) konnten wir klar gewinnen.
Da bleibt nur zu sagen: Tolle Leistung Jungs, weiter so!



Auf dem Bild sind unsere Spieler Ben, Collin, Lennox, Mathis und Noah mit den Trainern Benjamin und Matthias zu sehen.

Spielberichte der Jugendmannschaften vom 15. / 16.09.2018

A-Jugend
SG Reisbach/Schwarzenholz – JSG Moseltal   4 : 4
Unsere A-Jugend erreicht gegen einen der starken Meisterschaftsfavoriten, der JSG Moseltal ein verdientes 4:4. Zur Halbzeit führte die JSG mit 0:1. Durch einige Umstellungen in der Halbzeit wurde unsere Mannschaft in der Offensive stärker und ging in der 68. Minute sogar mit 2:1 in Führung. Danach spielte die JSG mit hohem Einsatz nach vorne und drehte das Spiel innerhalb von 10 Minuten zum Stand von 4:2 . Das Problem unserer A-Jugend ist leider, dass fast die komplette Mannschaft nach einem Gegentor den Kopf hängen lässt, und einige Minuten komplett von der Rolle ist. Nachdem die Mannschaft sich durch 2 Auswechselungen wieder gefangen hat, könnte Cedric Maas noch in den letzten Minuten den Ausgleich erzielen und einen verdienten Punkt für uns klar machen.

B-Jugend
SG Reisbach/Schwarzenholz – JSG Schwalbach   7 : 1
Die B -Jugend konnte ihr letztes Qualispiel zu Hause auf dem Naturrasen in Eiweiler gegen Schwalbach verdient und ungefährdet mit 7:1 gewinnen. In die Torschützenliste eintragen konnten sich Tim Martin (2), Manuel Stoffel, Alissa Andres, Tobias Jochem, Florian Kroha und Daniel Meyer mit je einem Treffer.
Dies bedeutet Platz 4 in der Tabelle.
Das Trainerteam bedankt sich für die bisher gezeigten Leistungen und den Trainingsfleiß bei der gesamten Mannschaft.Bleibt abzuwarten, in welche Gruppe wir für die Meisterschaft eingeteilt werden.
Jetzt gibt's zuerst mal spielfreie Wochen bis zum 21.10., dann beginnt die Meisterschaftsrunde.

C-Jugend
SG Reisbach/Schwarzenholz – VfB Dillingen   4 : 4

E-Jugend
SG Reisbach/Schwarzenholz – SV Fraulautern 2   0 : 1

Heimturnier der F-Jugend in Schwarzenholz

SG Schwarzenholz/Reisbach-FV Schwalbach 0:4
In unserem ersten Spiel auf eigenem Platz spielten unsere kleinen noch sehr verhalten und trauten sich vor dem heimischen Publikum noch nicht so recht. Das ging verdient an unsere Gäste aus Schwalbach.

SG Schwarzenholz/Reisbach-FSV Saarwellingen 0:3
Gegen Saarwellingen hofften wir wie in der Vorwoche auch auf ein kämpferisches Spiel mit vielen Torchancen. Unsere Mannschaft war hier nicht mehr so zurückhaltend und hatte wieder gute Chancen das Spiel auch zu gewinnen. Da leider die Torchancen von uns nicht genutzt wurden im Gegensatz zu unserem Gast aus Saarwellingen ging diese Spiel verloren.

SG Schwarzenholz/Reisbach-TuS Beaumarais 0:6
In unserem letzten Spiel hatte unsere sehr junge Mannschaft gegen die Gäste aus Beaumarais spielerisch, kämpferisch und körperlich keine Gelegenheit sich aus der Umklammerung zu befreien und musste so diese schmerzhafte Niederlage hinnehmen.



Spieler waren:
Almoutaz, Tom, Mika, Jana, Ben, Tamino, Moritz, Manuel, Max

Unser Heimturnier war ein voller Erfolg. Bei bestem Fußballwetter und 24 teilnehmenden Mannschaften hatten die Kinder sichtlich viel Spaß auf unserem neuen Kunstrasen mit neuen Toren. Durch die hohe Anzahl an teilnehmenden Mannschaften war dies auch eine Meisterleistung der Eltern und Helfer-/innen und Kuchenbäcker-/innen. Vielen Dank für das tolle Engagement und den reibungslosen Ablauf des gesamten Turniers. Ohne euch wäre das nicht möglich gewesen.